Älteste


Älteste
Äl|tes|te ['ɛltəstə], die/eine Älteste; der/einer Ältesten, die Ältesten/zwei Älteste:
1. ältestes weibliches Mitglied einer Gemeinschaft [als Oberhaupt o. Ä.]:
sie ist Älteste in unserer Kirchengemeinde.
2. älteste Tochter:
Claudia ist unsere Älteste.

* * *

Ạ̈l|tes|te(r) 〈f. 30 (m. 29)〉
1. diejenige od. derjenige in einer Gemeinschaft, der das höchste Alter hat
2. Vorsteher, Oberhaupt (Gemeinde\Älteste)
3. Erstgeborene(r) unter Geschwistern
● meine Älteste meine älteste Tochter; mein Ältester mein ältester Sohn

* * *

Ạ̈l|tes|te, die/eine Älteste; der/einer Ältesten, die Ältesten/zwei Älteste:
1.
a) ältestes weibliches Mitglied einer Gemeinschaft;
b) Vorsteherin, Oberhaupt einer [Kirchen]gemeinde; Presbyterin.
2. älteste Tochter:
an unserer -n haben wir eine große Stütze.

* * *

Älteste,
 
1) Bibel: im Alten Testament die Häupter der Familien und Sippen im alten Israel, die den Stamm in Kriegszeiten leiteten und in Friedenszeiten Recht sprachen. Nach der Landnahme waren sie das Entscheidungsgremium der Ortsgemeinde. Mit der Errichtung einer zentralen Verwaltung durch das Königtum ging ihre Bedeutung ständig zurück.
 
Im Neuen Testament bekleideten die Ältesten ein Amt der frühchristlichen Gemeinden, analog den Ältesten des antiken Judentums (vergleiche Markus 8, 31; Apostelgeschichte 4, 5). Von Lukas schon für die Zeit um 48 n. Chr. als leitende Gruppe in Jerusalem genannt (Apostelgeschichte 11, 30; 15, 2.6) - was vielleicht Rückprojektion späterer Strukturen ist -, begegnen die Ältesten, von Paulus und seinen Mitarbeitern eingesetzt (Apostelgeschichte 14, 23; Titusbrief 1, 5), als Gemeindeleiter (1. Timotheusbrief 5, 17-19); auch die Verfasser der Katholischen Briefe kennen das Amt der Ältesten (Jakobusbrief 5, 14; 1. Johannesbrief 5, 1-5; 2. Johannesbrief 1; 3. Johannesbrief 1). Nach dem Vorbild von Jesaja 24, 23 wird es auch im Jenseits Älteste geben: 24 Älteste umgeben Gott im himmlischen Thronsaal (Offenbarung des Johannes 4, 4.10 f.; 5, 5-14).
 
 
W. Michaelis: Das Ältestenamt der christl. Gemeinde im Lichte der Hl. Schrift (Bern 1953);
 J. Roloff: Amt/Ämter/Amtsverständnis, in: TRE, Bd. 2 (1978, mit Bibl.), 509 ff.
 
 2) Völkerkunde: Träger der Autorität in der Gerontokratie.
 

* * *

Ạ̈l|tes|te, der u. die; -n, -n <Dekl. ↑Abgeordnete>: 1. ältestes Mitglied einer Gemeinschaft, ↑Senior (5); Vorsteher, Oberhaupt einer [Kirchen]gemeinde; Presbyter: der Rat der -n. 2. ältester Sohn, älteste Tochter: an unserer -n haben wir eine große Stütze; der Ä. hat jetzt geheiratet.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • älteste — älteste …   Deutsch Wörterbuch

  • Älteste — Älteste …   Deutsch Wörterbuch

  • Älteste — Älteste, 1) die Bejahrtesten; 2) bei den Juden Vorsteher u. Richter des ganzen Volks u. einzelner Stämme u. Städte, weil sie in den frühesten Zeiten aus den Bejahrteren gewählt wurden. Die Ä n bildeten die Ortsobrigkeit, hielten unter den Thoren… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Älteste — (hebr. Sekenim), Name der Gemeindevorsteher bei Juden und Christen (s. Presbyter) …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Älteste — Älteste, s. Presbyter und Kaufmannschaft …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Älteste(r) — 1.ältesteTochter,ältesterSohn,Erstgeborene(r);ugs.:Größte(r) 2.Vorsteher,Oberhaupt,Altmeister,Senior,Presbyter(Kirche);geh.:Nestor;scherzh.:Methusalem …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Älteste — Ein Presbyter (von griechisch πρεσβύτερος „Älterer“) ist der Inhaber eines kirchlichen Leitungsamtes. Im Folgenden wird der Begriff „Ältester“ verwandt. Andere Bezeichnungen sind, je nach Kirche: Kirchengemeinderat, Gemeindekirchenrat oder… …   Deutsch Wikipedia

  • Älteste — Ạ̈l·tes·te der / die; n, n; 1 das älteste Mitglied oder Oberhaupt einer Gemeinschaft, Gemeinde || K: Dorfälteste, Gemeindeälteste 2 gespr; der älteste Sohn, die älteste Tochter: Unsere Älteste heiratet demnächst || NB: ein Ältester; der Älteste;… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Älteste — der Älteste, n (Mittelstufe) das älteste Kind Beispiel: Unser Ältester ist schon 18 Jahre alt …   Extremes Deutsch

  • Älteste — ↑ Ältester 1. a) Altmeister, Altmeisterin, Senior, Seniorin; (bildungsspr.): Nestor. b) Vorsteher, Vorsteherin; (geh.): Kirchenoberhaupt, Oberhaupt; (landsch.): Kirchvater; (ev. Kirche): Kirchenältester, Kirchenälteste, Presbyter, Presbyterin …   Das Wörterbuch der Synonyme